Addyi?

Addyi-Flibanserin

Darf ich vorstellen? Das ist Addyi.
Addyi kommt aus Amerika und soll Frauen aufgeilen.

Sie wird auch weibliche Viagra genannt, was natürlich Quatsch ist, denn Viagra macht des bereits spitzen Mannes Fifi fit for fun, Addyi hingegen soll das desinteressierte weibliche Geschlecht bei der Stange halten. In echt ist Addyi ein simples Antidepressivum, das laut Packungsbeilage täglich einzunehmen ist.

Also, ich fasse zusammen. Eine völlig gesunde Frau muss plötzlich jeden Tag ein Antidepressivum schlucken, damit ihr – nennen wir ihn mal vorsichtig – Lebensabschnittspartner vielleicht etwas öfter und vor allem leichter zum Stich kommt. Laut Statistik einer Studie zufolge komme es zu 0,46 Stelldicheins mehr pro Woche, was bedeutet, in zwei Wochen gibt’s fast einen ganzen zusätzlichen Fick. Fast. Man beachte, das Wort ‚wissenschaftlich‘ fehlt bewußt in diesem Satz.

Und in Momenten wie diesen frage ich mich, was Bitteschön ist denn jetzt auf einmal am guten alten Gläschen Prosecco so falsch, oder – äh – an einem zweiten Gläschen, ähm Prosecco…..?

Genau! Ich weiß es auch nicht!

Schreibe einen Kommentar

*

WP Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com