Aufklärungsunterrricht

Liebe Deutsche Medien, liebes deutsches Fernsehen.
Ich hätte da mal eine Frage: Was genau versprecht ihr euch davon? Und gleich eine zweite: Was wollt ihr damit erreichen? Seit Tagen posaunt ihr lautstark herum, dass die Aufklärungsrate bei Brandanschlägen auf Asylantenheime praktisch gleich Null sei. Mehr noch, sollte tatsächlich der extrem seltene Fall eintreten und ein Täter erwischt werden, liege die Anzahl der Verurteilungen bei unter einem Prozent. Praktisch ist das Niederbrennen von Asylunterkünften also straffrei. Seid ihr behämmert? (Das war schon die dritte Frage. Die gilt aber nicht, weil sie rein rhetorisch war.) Man muss doch nun wirklich nicht jeden noch so depperten und hinterletzten Nazi ermutigen!

Was kommt als Nächstes? Eine Bastelanleitung für einen Molotowcocktail samt fix-fertiger Einkaufsliste? Vielleicht eine Spezialausgabe einer eigens neu aufgelegten Folge der Hobbythek? Jean Pütz, wo bleibst du? Raus aus dem Gartenhäuschen und vor die Kamera!!

*Anmerkung der Redaktion: Die Schlüsselstellen dieses Textes wurden in grüner Farbe geschrieben, weil Dinge in grün von Nazis nicht erkannt werden können.

Schreibe einen Kommentar

*

WP Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com