Hat recht, dem recht gegeben wurde, oder wie?

Hinter mir in der Straßenbahn. Er um die 75, sie auch. Sie sehr elegant gekleidet und trotz wolkenlosem Himmel mit Regenschirm unterwegs, er auch. Sie mit Fasanenfeder am Hut, er ohne.

Er: Meine Liebe, du hast nicht recht.

Sie: Natürlich habe ich recht.

Er: Nein, tut mir leid, aber diesmal hast du nicht recht.

Sie: Doch, ich weiß es ganz genau, ich habe recht.

Er: Nein, du hast nicht recht, ich weiß das, weil ich dabei war.

Sie: Eben deswegen müsstest du genau wissen, dass ich recht habe.

Er: Eben genau deswegen weiß ich ja, dass du nicht recht hast.

Sie: Mein Schatz, ich war auch selbst dabei und ich habe recht.

Er: Liebste, du hast nicht recht und du weißt das.

Sie: Ich bitte dich, das ganze noch einmal zu bedenken und du wirst erkennen, dass ich recht habe.

Er: Na gut. Nicht nötig. Weißt du was? Ich GEBE dir recht.

Sie: Danke, das ist lieb von dir.

 

Ja. Liebe, das ist Liebe.

Und ich liebe unsere Sprache, ist sie nicht Sau cool?

 

WP Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com