Plötzlich ist der Josef Blatter platter

Seit 17 Jahren berichten die Deutschen Medien über den Sepp seine FIFA. Über den Sepp selbst natürlich auch. Sie sammelten Beweise, Dokumente, interviewen Zeugen, fahren durch die halbe Welt, prangern an, stellen fest und auch kritische Fragen. Sie klagen an, decken auf, erregen und echauffieren sich. Aufgewühlte Gemüter verfolgen seit diesen 17 Jahren die Vorgänge in diesem stinkreichen Verein, der keine Steuern bezahlt. Blatters Sepp lacht süffisant, besticht weiter und bleibt somit fest im Sattel.

Die Amerikaner schauen sich das kurz an. Forschen nach, sammeln Beweise. Stellen ihre Justizministerin vor ein Mikrofon und verhaften einfach mal 7 führende Funktionäre. Kurz danach wirkt Blatter deutlich platter und tritt geknickt zurück.

Manchmal, ganz manchmal, tut sie schon ein wenig gut, die präpotente, großkotzige Arschlochart der Amis.

Schreibe einen Kommentar

*

WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com