Schultüten

Da gibt es eine Seite, also nicht an mir sondern im Internetz, die heißt ‚StayFriends‘. Dort können die, die das auch wollen, sich selber eintragen, mit Namen und so. Soll heißen, dass all jene, also wirklich nur die,  welche das tatsächlich wollen sollten, nicht nur ihren Namen hinterlassen können, sondern oberndrein noch ihre Heimatstadt samt Schule und Abschlussjahrgang. Ich denke (Schmäh, jetzt hab‘ ich dich schon wieder g’schoss’n!!), dass man so seine alten Klassenkollegen von damals leichter wiederfinden können dürfte oder sowas, irgendwie. Jedenfalls nervt mich die Werbung von diesen Friends, diesen sogenannten, schon ziemlich lange. Die nervt mich in meinem Mailaccount, ganz oben droben nervt die mich, und das schon wirklich, wirklich lange, viel zu lange schon, eigentlich. Und da sieht man wieder einmal, dass diese nervigen Werbungen leider, leider ihre Wirkung nicht verfehlen, denn, ja denn ich habe ihn angeklickt, den verschissenen Link, den verschissenen, blöden. Arschkacklink den. So habe ich mich schließlich und endlich sogar durchgerungen, meine Stadt samt Schule und Abschlussjahrgang anzuklicken, klick, klick, klick. Da war ich dann und schaute. Und ich schaute nicht schlecht, denn da haben sich unfassbarerweise 19 (in Worten neunzehn) ehemalige Schülerinnen und Schüler meines Jahrgangs samt Stadt und Schule selbst eingetragen – samt Schule, Stadt und Jahrgang, alles gemeinsam! Und da standen sie nun, die 19 Namen samt Schule, Stadt und Jahr. Und… Und… naja, dann hab‘ ich sie halt mal gelesen diese Namen, 19 an der Zahl samt Jahrgang und Stadt, Schule. Aber… nix. Keinen Schimmer. Unbekannt. Jeder von denen. Blöd g’schaut, hab ich da zuerst einmal. Und dann gelacht, so laut und herzhaft gelacht habe ich dann, dass fast mein Hund aufgewacht wäre, hätte ich zu dem Zeitpunkt schon einen gehabt. Ganz vergnügt wie beseelt habe ich mich dann gefühlt, weil ich gewußt habe, was zu tun ist. Ach was und was soll’s! habe ich dann zu mir selbst gesagt und einfach ‚Ned Noergla‘ zu den 19, die nun 20 sind, dazugeschrieben, ENTER gedrückt – fertig.

Jetzt nervt sie nicht mehr, die StayFriends-Werbung in meinem Account. Jetzt ist sie zufrieden.
Ich auch.

Schreibe einen Kommentar

*

WP Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com