Was soll das?

⇒ Traiskirchen

Die Regierung ist schuld. Die Politik ist schuld. Die Länder sind schuld. Die Gemeinden sind schuld. Die EU ist schuld. Die Behörden sind schuld. Das Wetter ist schuld. Die Schlepper sind schuld. Das Schicksal ist schuld. Die Griechen sind schuld. Die Hilfsorganisationen sind schuld. Die Wirtschaft ist schuld. Die Medien sind schuld. Der IS ist schuld. Die Flüchtlinge sind ganz selber schuld.

Nein, liebe Freunde. Wir sind schuld. Jeder einzelne von uns. Wir schauen tatenlos zu – schlimmer noch – wir schauen kollektiv weg, wie mitten unter uns Menschen in menschenverachtender Weise in einem Konzentrationslager ihr Dasein fristen müssen. Menschen, die Hilfe brachen. Menschen, die traumatisiert sind. Menschen. Bei uns, hier in Europa, müssen Mitarbeiter von ‚Ärzte ohne Grenzen‘ in einem Flüchtlingslager nach dem Rechten sehen. Was soll das? In einem Land voller Krankenhäuser und Mediziner – innerhalb unserer Landesgrenzen – muss eine NGO, deren Mitarbeiterinnen in ungleich ärmeren Regionen der Welt gebraucht werden, verhindern, dass hilflose Menschen unversorgt verrecken? Hey!!? Das ist nicht in Worte zu fassen. Das ist unser unwürdig.
Was wirst du deinen Enkeln erzählen, wenn sie dich fragen werden, warum du nichts getan hast?

notorischer noergla
Beschämt und in tiefer Traurigkeit
verleihe ich hiermit den Notorischen Noergla
an uns alle, an jeden und jede von uns.

Schreibe einen Kommentar

*

WP Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com